22. Juli Gedenktag der heiligen Maria Magdalena

Feiere die Weiblichkeit in allen Facetten – Maria Magdalena –  Wunder sind möglich

Für mich ist heute ein großer Festtag, der Gedenktag der heiligen Maria Magdalena. Seit vielen Jahren bin ich zusammen mit meiner Freundin Jeanne Ruland auf Ihren Spuren u.a. in Frankreich unterwegs.

Die Liebe von Maria Magdalena ist für mich kaum in Worte zu fassen. Stell Dir einmal vor was sie alles erlebt hat und wie viele unterschiedliche Phasen sie in Ihrem Leben durchlaufen hat, bis sie an der Seite von Jesus viel Liebe, viele Wunder, auch viel Leid bei seinem Tod, aber auch viel Freude als Zeugin der Auferstehung erleben durfte.

Sie ist eine mutige Pionierin, sie ging ans Grab und wurde auf diesem Weg die erste Zeugin der Auferstehung. Welch eine Freude durfte sie den Aposteln überbringen mit der Nachricht Ihres Meisters, das er auferstanden sei.

Wie viel Mut und Liebe zum Nächsten zeigte sie, als sie mit den anderen Marien nach Frankreich kam.

Von dort aus taten sie was sie tun mussten, sie haben den Menschen vor Ort geholfen. Viele Marien (Maria, Maria Magdalena, Martha, Maria Jakobe, Marie Salome, Sara, Anna) haben Zeit mit Jesus verbracht oder gehörten zu seiner Familie aus Bethanien. Alle waren sie Jesus besonders nah. Das hat dazu geführt, dass sie die Wurzeln des Christentums nach Europa gebracht haben und einfach vorgelebt haben worum es bei der Christusliebe geht.

Heute wird in Frankreich an vielen Orten Maria Magdalena gefeiert. Es gibt Prozessionen und Gemeindefeiern, einfach wunderschön. Als Schutzpatronin der Provence ist sie bei den Franzosen schon immer sehr beliebt. Sie wird verehrt und gefeiert auf die vielseitigste Art und Weise.

Seit Juni 2016 wurde sie innerhalb der Katholischen Kirche offiziell als Apostelin anerkannt. Meine Freude darüber ist groß.

Wir können uns von jedem Ort der Welt aus, mit Maria Magdalena und Ihrer Liebe im Herzen verbinden.

Ich möchte Dich ermuntern heute im Segen von Maria Magdalena zu baden.

Segensinspiration für Dich

1) Nimm Dir Zeit – das heilige Weibliche zu feiern

2) Nimm Dir Zeit – Dich mit Maria Magdalena zu verbinden      

3) Schau bei welchem Anliegen Du oder Menschen die Dir Nahe stehen Hilfe gebrauchen können

4) die Kraft der Fürbitten ist sehr groß – Nimm Dein Anliegen in Dein Herz und stell dir den erlösten Zustand vor. Wie sieht die bestmögliche Lösung, Genesung aus?

5) Verbinde Dich mit Maria Magdalena und Ihrer Liebe

6) Ich spreche das Nachfolgende Gebet für Dich und Dein Anliegen

7) Gebet zur Heiligen Maria Magdalena – Für Dich gebetet

Ich wünsche Dir von Herzen viel Segen und Liebe auf Deinem Weg

Heute ist ein freudiger Tag. Meditiere, Bete, zünde eine Kerze an für Maria Magdalena und für alle Menschen die Dir am Herzen liegen.

Bitte um Ihren Segen und sei offen Ihn zu empfangen. Lass Gnade Dein Leben durchdringen.

Sei offen für Wunder.

herzlichst

Marion

 

Du kannst weiter Segen verbreiten, für Freunde/innen beten und auch einfach Danke sagen mit einem Gebet.

Die Maria Magdalena Gebetskarte kannst Du hier kaufen.

7 Antworten zu 22. Juli Gedenktag der heiligen Maria Magdalena

  1. Avatar
    Ingrid Maria Linhart 22. Juli 2017 um 11:21 #

    Danke, liebe Marion, fpr dirse ausführlichere Erklröung. Bin heute auch schon seit den frühen Morgenstunden, 2 h, als ich vin einrm Sommerfest nach Hause kam, am Denken. Isabelle von Fallois hält heute einen Workshop in München über die Heilige . So schön!

  2. Avatar
    Anke Weimer 23. Juli 2017 um 20:54 #

    Liebe Marion,

    danke Dir von Herzen für das Teilen und Verbreiten dieser wundervollen Energie und die vielen Inspirationen. Du sprichst mir aus dem Herzen.
    Ich fühle mich seit vielen Jahren Maria Magdalena sehr verbunden und habe mich durch die Texte auf dem Kartenset so verstanden gefühlt in vielen Lebenssituationen, und dadurch sehr viel Mut und Trost geschöpft, um den mir vorbestimmten Weg mutig weiterzugehen.
    Mir wurde bewusst, das Maria Magdalena mich schon lange vorher geführt hat und oft an meiner Seite ist.und ich durch sie viele kleine und große Wunder und Fügungen erleben durfte.,
    So wurde ich auch
    im Jahr 2014 zu der Reise geführt (mehr oder weniger durch Zufall, Zufall gibt es ja nicht wirklich – sie ist mir sozusagen „ZUGEFALLEN , als ich einfach mal so auf Jeannes Website gegoogelt habe.. Auf diese Reise mit Dir, liebe Marion und Jeanne, und vielen Wegbegleiterinnen in Südfrankreich durfte ich die wundervollen Energien von Maria Magdalena fühlen und erleben und viel Heilung in Bezug auf Weiblichkeit durfte geschehen.
    Danke für das wundervolle Gebet, es hat mich sehr im Herzen berührt.
    Ich wünsche Dir eine wundervolle Woche.
    Herzens-Grüße von
    Anke

  3. Marion Hellwig
    Marion Hellwig 23. Juli 2017 um 22:41 #

    Vielen Dank liebe Anke, viel Segen für Dich

  4. Avatar
    Ron 29. August 2017 um 16:18 #

    „Bei der Liebe, die den Füßen / Deines gottverklärten Sohnes / Tränen ließ zum Balsam fließen…“

Schreibe einen Kommentar