Wertschätzung vermehrt sich wenn man sie teilt

Ich freu mich, Dir heute mein neues Buch vorstellen zu können.  Es geht um Lebensthemen die uns täglich begleiten. Hilfsbereitschaft, eine Umarmung und wertschätzende Gesprächskultur, all das ist umsonst und vermehrt sich wenn man es teilt. Ich freue mich darüber, dass der Schirner Verlag, meine Gedanken dazu im Buch: Wertschätzung an jedem Tag – Inspirationen für ein erfülltes Miteinander veröffentlicht hat.

https://www.amazon.de/Wertsch%C3%A4tzung-jedem-Tag-Inspirationen-Miteinander/dp/3843413231/?tag=menschenfuehr-21

Seit vielen Jahren beschäftige ich mich intensiv mit dem Thema „Wertschätzung“ und habe durch diesen Fokus wertvolle Einblicke und Erkenntnisse gewonnen, die ich gerne mit Dir teile, um dich zu inspirieren, Dein Leben wertvoller zu gestalten.Willst Du Dein Leben Wertvoller gestalten? Hast Du Dir jemals Gedanken gemacht, welchen Wert Dein Leben hat? Wie Du mit Deinen Gaben, Deinen einzigartigen Talenten und Fähigkeiten das Leben anderer Menschen bereicherst?

Nach welchen Werten orientierst Du Dein eigenes Leben? Hast Du Klarheit darüber? Willst Du offener durch dein Leben gehen und persönlich wachsen? Willst Du dazu beitragen, dass unser aller Leben reicher und wertvoller wird? Lass Dich inspirieren Wertschätzung zu zeigen, zu leben, wahrzunehmen und anderen Menschen Anerkennung zu schenken. All das macht Dein Leben wertvoll und reich.

Ich lade Dich ein auf eine Reise zu gehen, auf eine Reise, die Dein Leben wertvoller gestalten kann, die dazu beitragen kann, dass Du dich selbst und deine Talente als wertvoll empfindest und die dazu führen kann, dass Dein Selbstbewusstsein, Deine Achtsamkeit und Dein Umgang mit anderen Menschen sich verändert. Dass Du eine neue Blickweise für „Werte“ erhältst und Dein Leben auf diese ausrichtest.

Eine der prägendsten Situationen in meinem Leben war der Tod meines Vaters. Ich nutzte die Trauerwoche, um Abschied zu nehmen und zu überlegen, was ich für mich möchte. Wie will ich selbst beerdigt werden, und was sollen Menschen, wenn ich gehe, über mich sagen? Bin ich heute schon an dem Punkt, an dem ich mit meiner Entwicklung zufrieden bin oder darf ich dafür noch wachsen und reifen und mein Leben verändern?

Wissen all die Menschen, die in meinem Leben wichtig sind, dass ich sie liebe, dass ich gern mit Ihnen zusammen bin und was genau mein Herz erfreut? Wie sie mein Leben reich machen?

Der Blick für das, was im Leben wirklich wichtig ist, und die Bewusstheit, das niemand von uns weiss, wann und ob wir einen lieben Menschen wiedersehen können, hat mich dazu gebracht, mein Leben auf Wertschätzung auszurichten und meinem persönlichen Umfeld diese Wertschätzung zu zeigen und entgegen zu bringen.

Die gute Nachricht ist, Du brauchst kein gravierendes oder betrübendes Ereignis um die Entscheidung zu einem wertvolleren Leben zu treffen. Du kannst sie jederzeit treffen. Im Buch findest Du eine Vielzahl von Inspirationen zur Wertschätzung von der Geburt über die Ahnenlinie, deinen eigenen Namen, über das Private und Arbeitsumfeld hinaus bis hin zum Thema Gesundheit,  Zeit und Natur.

Eine Anregung, ein „Zitat“ aus dem Buch möchte ich Dir gern schenken:

Gute-Nacht-Gesprächsrunde mit dem Partner oder mit Freunden

Nicole und Stefan sind erst seit Kurzem ein Paar. Sie haben eine wunderbare Möglichkeit entdeckt, den Tag wertschätzend abzuschließen – mit einer Gute-Nacht-Gesprächsrunde vor dem Zubettgehen. Sie fragen sich gegenseitig vor dem Schlafen, was ihnen heute Schönes begegnet ist. Das schließt den Tag mit Dankbarkeit, Wertschätzung des Schönen und mit Freude ab. Zudem lässt es den Partner am Schönen teilhaben, d.h., das Schöne vermehrt sich. In manchen Gute-Nacht-Gesprächen hat Stefan zu Nicole auch gesagt, was er an dem Tag als besonders empfunden hat, und was sie ihm gegenüber Tolles gemacht hat. Für Nicole mag es zwar nur eine Kleinigkeit gewesen sein, doch für Stefan war ihre Handlung etwas Wundervolles. Mit einer solchen Gesprächsrunde wird der Tag wertschätzend abgeschlossen, und man lernt sich immer besser und tiefer kennen.

Diese Art der Gespräche kann man auch mit Familienmitgliedern, z. B. den Kindern und Großeltern, einführen. Falls du gerade in keiner Partnerschaft bist, hast du vielleicht Lust, dich mit Freunden oder Freundinnen auszutauschen und deinen eigenen Gute-Nacht-Gesprächskreis zu bilden. Es wird sehr wohltuend für alle Beteiligten sein.

 

Bist Du neugierig mehr über Wertschätzung zu erfahren und Dein Leben wertvoller zu gestalten? Dann schaue doch in das Buch hinein, ich freu  mich:

https://www.amazon.de/Wertsch%C3%A4tzung-jedem-Tag-Inspirationen-Miteinander/dp/3843413231/?tag=menschenfuehr-21

herzliche Grüße

Marion

Noch keine Kommentare.

Schreibe einen Kommentar